Die Wildblüten

Wildblüten Loveremedies

Wildblüten – Mit der Kraft der Natur zur Quelle der Heilung

Australien ist der älteste Kontinent unserer Erde. Weit abgelegen, von Weltmeeren umschlossen und durch extreme Klimazonen geprägt, ist er heute noch Heimat für heilkräftige Pflanzen die wild in der Natur wachsen. Die Aborigines waren verbunden mit den Kräften der Natur und erhielten sich daraus Gesundheit und Lebenskraft über Generationen hinweg.

Bestimmte Leiden heilten sie, indem sie den Morgentau von Blüten ableckten oder das Wasser tranken, mit dem sie die Blüten wiederholt übergossen hatten. Diese „Informationen“ oder auch „Schwingungen“ aus der Heilpflanze treffen auf die jeweilige Bedürftigkeit. Im Unterschied zu anderen Blütenessenzen, bewahren die Australischen Wildblütenessenzen die ungebrochene Vitalität der lebenden Urpflanzen. Die hier verwendeten Wildblütenessenzen wurden von Juta Stepanovs und ihrem Team nach der nach ihr benannten Methode gesammelt und weiterverarbeitet.